Kundenmeinungen ...   Vielen Dank für Ihre positiven Rückmeldungen

 

 

  

Selbstbestimmtes und selbstständiges Trinken
Die Trinkhilfe erweist sich für unsere Patientin als tatsächlich hervorragende Hilfe und als kleiner Schritt in ihre Selbständigkeit und Unabhängigkeit. Sie kann nun ihren Kaffee in Ruhe trinken wann sie will.

  

  

 

  

Entlastung von Pflegepersonal
Für unser Pflegepersonal erweist sie sich als insofern günstig, dass nicht ständig jemand wegen Trinkens nachfragen muß oder sich langfristig bei der Patientin gerade in Phasen des größten Stresses aufhalten muß. 

  

  

 

  

Verbesserung der Trinksituation  
Eine deutliche Verbesserung der Trinksituation ergab sich für ein Kind, welches an Muskeldystrophie erkrankt ist und mit der Trinkhilfe die abnehmende Armkraft kompensieren konnte. 

  

  

 

  

Ideal bei Handicaps
Viele Kinder, deren Bewegungen behinderungsgerecht nicht sehr differenziert, koordiniert und zielgerichtet verlaufen, konnten selbstständiger Flüssigkeit zu sich nehmen....  

  

  

 

  

Von Einrichtungen geschätzt
Ihre Trinkhilfe kreist bei uns im Dauerseinsatz, da sie ständig neu für verschiedene Kinder und Jugendliche von den Erziehern, Betreuern und Lehrern zwecks Erprobung ausgeliehen wird. 

  

  

 

  

Transportabel und praktisch
Unsere Trinkhilfe mit Standfuß ist immer und überall dabei, weil sie einfach zum transportieren ist. Eine tolle Erfindung!

  

  

 

  

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
Wir sind alle total begeistert von der Trinkhilfe und haben vielfältige Einsatzmöglichkeiten gefunden.... Zusammenfassend können wir feststellen, daß die jonas-care Trinkhilfe unseren Patienten einen völlig neuen Erfahrungsraum im Alltag eröffnet hat und damit viele interessante Lernfortschritte vermittelt werden konnten...

  

  

 

 

 

  

  

 

 

Fotos: © RainerSturm/pixelio.de / © Nelos/fotolia.com